und wieder ist ein Jahr vorüber…. Jahresabschlussfeier 2017

Am Samstag, 09.12.2017 versammelten sich ca. 34 Mitglieder in der Gaststätte Morizz in Buchloe um in geselliger Runde das Jahr ausklingen zu lassen.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Karl-Heinz Kühn einem kurzen Jahresrückblick, einer kleinen Vorschau auf das kommende Jahr, der ausgedrückten Trauer, dass noch kein neuer Pressewart gefunden wurde und doch so nötig wäre, gab ein lecker Buffet.

Diverse Vorspeisen: Salate, Tomate-Mozzarella, Schinken, Edelsalami, eingelegte Oliven u. Paprika. Als Hauptgerichte gab es Schnitzelchen und Hackfleischbällchen in Tomatensoße, dazu Spätzle, Kroketten, gemischtes Gemüse und Schwammerlsoße.

Nachdem alle gesättigt waren gab es den ersten Höhepunkt: der Sketch von Klaus Curth (im Schlafrock) und Monika (mit Lockenwicklern) – ein Ehepaar am Frühstückstisch – lästernd über die Nachbarn – Klatsch und Tratsch in der Kleinstadt. Ich kann das hier gar nicht wieder geben – das muss man erlebt haben. Wir haben uns kringelig gelacht.

Danach war Dalli-Klick angesagt – Bilder-Aufdeck-Rate-Spiel. Für ein erratenes Bild gabs einen Fruchtzwerg (Schnäpsle). Wer am Schluss die meisten Fruchtzwerge hatte bekam einen großen Fruchtsaft (Rotwein, Ramazotti, Sekt). Platz eins ging an Uwe Starz, Platz zwei an Paul Greil und Platz drei an Sabine Schilling. Die übrigen nicht-Errater haben aber auch was bekommen – es gab das Dessert – warmes Schokoküchlein mit flüssigem Kern, Vanilleeis auf Himbeerspiegel (hört sich hochtrabend an – waren halt Himbeeren mit drauf – war aber sehr leckerlich)

Zum Finale des Abends gabs die Siegerehrung vom sportlichen Vierkampf – moderiert von Hubert Zech. Das wichtigste zuerst: die rote Lampe ging an Andreas Winkler – es wurde ihm auch empfohlen die Lampe im nächsten Jahr zu verteidigen – weil wenn man das dreimal geschafft hat darf man sie behalten. Er war nicht abgeneigt.

Die anderen Sieger waren auf Platz 3 Doris Kühn, Platz 2 Christl Curth und Platz 1 (sowohl im Vierkampf als auch für Nussecken) Brigitte Zech.

Hubert hat versprochen, zu versuchen, auch für nächstes Jahr den Markt parallel zu den sportlichen Spielen zu organisieren – aber die geheime vierte Disziplin wollte er noch nicht verkünden.

Es war ein gelungener Abend.

Ich wünsche allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!!!!!

Wir sehen uns bei der Jahreshauptversammlung im Januar.